Conditions of Use : Sal Océano Gourmetprodukte
Sal Océano
Sal Océano Gourmetprodukte
Warenkorb
 Categories 
 FLOWER OF SEA SALT (13)


 SEA SALT (7)


 GIFT SETS (10)

 Kompaktinfos 
Infocenter - >> mehr Information

 Additional information 
HERE FOR THE FIRST TIME?
ZDF Video
YOUR ADVANTAGES
INFO
FAQ
ABOUT LA PALMA
ABOUT US
DOWNLOADS
LINKS
IMPRINT

 Information 
Delivery and
Shipping charges

Privacy and
data protection

Our general terms and conditions
Right of Returns
Contact Us
Imprint

 Quick search 
 
Please enter keywords to find a product.
advanced search

Sal
  Conditions of Use
Sal

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Kundeninformationen


Inhaltsverzeichnis


•    1. Geltungsbereich
•    2. Vertragsschluss
•    3. Widerrufsrecht
•    4. Preise und Zahlungsbedingungen
•    5. Liefer- und Versandbedingungen
•    6. Eigentumsvorbehalt
•    7. Mängelhaftung
•    8. Anwendbares Recht

1) Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB”) der Sal Océano Gourmetprodukte UG (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2 Für den Erwerb von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.
1.3 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss
2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab.
2.3 Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail , die Bestellbestätigung.
Für Bestellungen mit Lieferung in Deutschland ist die Bestellbestätigung zugleich auch die Auftragsbestätigung.
Für Bestellungen mit Lieferung außerhalb Deutschlands – also in EU-Länder -  ist die Bestellbestätigung eine reine Eingangsbestätigung. Der Kunde erhält zeitversetzt eine eigene Auftragsbestätigung.
Mit der Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen und zugleich durch den Verkäufer angenommen.
2.4 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
2.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht
Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Sofern sich aus dem Angebot des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Endpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.  Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.
4.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern und Zölle.
4.3 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.
4.4 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
4.5 Sofern die Zahlungsart Lieferung auf Rechnung angeboten und vom Kunden ausgewählt wird, wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 5 (fünf) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug an den Verkäufer zu zahlen.
4.6 Sofern die PayPal ausgewählt wird, wird der Bezahlvorgang direkt im Anschluss an die Bestellung auf der PayPal-Seite durchgeführt, indem der Kunde dort die Zahlung über PayPal veranlasst.  
4.7 Beim Kauf per Lastschrift (SEPA) ist der Zahlbetrag innerhalb von 5 Geschäftstagen ab Bestellung zur Zahlung per Bankeinzug von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig. Hiermit erteilen Sie dem Verkäufer ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer des Verkäufers ist DE11ZZZ00001209070. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per Email zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie werden zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an den Verkäufer senden. Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt.
Für den Fall der Nichteinlösung oder Rückgabe einer Lastschrift ermächtigt der Kunde hiermit unwiderruflich seine Bank, dem Verkäufer seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Mögliche Rücklastschriftgebühren, die aus vom Kunden zu vertretenen Gründen dem Verkäufer in Rechnung gestellt wurden, kann der Verkäufer vom Kunden einfordern. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten.
Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit dem Verkäufer die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

5) Liefer- und Versandbedingungen
5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
5.3 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

6) Eigentumsvorbehalt
Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

8) Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(V2-14.07)

Continue
Sal Sal Sal
deutsch englisch
 Aktuelles 

hier das ZDF Video
ansehen ...


 Specials more
Gift Set Balsamico Raspberry Lemon
Gift Set Balsamico Raspberry Lemon

12,50 € incl. VAT
18,94 € / 100ml

incl. VAT
15,15 € / 100ml

add. shipping costs
Ready to ship
within 1-2 days


 Bestseller 
01.Flower of Sea Salt from La Palma - handmade, carefully dried 100 g
02.Flower of Sea Salt Balsamico - organic 75 g
03.Flower of Sea Salt Tomato garlic - organic 70 g

 Login 
E-Mail address:
Password:
(forgotten)

New Customer? Register!

 Reviews more
No reviews available

information
Do you have anymore questions?
General terms and conditions of business Write us an eMail: info @ saloceano.de
Use the contact form: To contact form
Give us a call: +49 (0) 941 5695 56982    *   Shopversion:  2.3.03
Shipping and handling costs
imprint
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Sal Océano ® Sal Océano Gourmetprodukte
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung